Foto

Mit der Naturfreundejugend digitale Geschichten aus alten Fotos produzieren
Artikel
© 
Wir alle haben Fotos. Private natürlich, aber auch von Naturfreundehäusern oder Vereinsfahrten. Gerade ältere Mitglieder haben oft ganze NaturFreunde-Fotoarchive, von denen sie die tollsten Geschichten erzählen könnten. Aber viele verschwinden einfach und werden nie wieder angesehen. Mit ihnen verschwinden auch Orte, die uns etwas bedeutet, Menschen, die uns beeinflusst und Ereignisse, die unser Leben verändert haben. Nicht zuletzt verschwindet...
Bundesfachgruppe Foto sucht neues politisches Selbstverständnis
Artikel
Die Bundesfotoausstellung 2015 im Frankfurter Gewerkschaftshaus
© 
Wohin will die NaturFreunde-Fotografie im 21. Jahrhundert? Während der Vernissage der Bundesfotoausstellung Mitte Oktober wurde rege diskutiert. Denn die 60 im Frankfurter Gewerkschaftshaus ausgestellten NaturFreunde-Motive zeigten überwiegend schöne Landschaften, Pflanzen und Tiere – aber kaum einen kritischen Blick auf Umwelt und Gesellschaft. Petra Müller, Bundesfachbereichsleiterin für Kultur und Bildung, zitierte in ihrem Referat über die...
Artikel
Die NaturFreunde Internationale (NFI) betreibt eine Fotodatenbank auf www.nf-photos.org , die Fotos von und für NaturFreunde beherbergt. Mit einem Benutzeraccount können Mitglieder Fotos kostenlos rauf, beziehungsweis auch runterladen. Die Motive sollen „NaturFreunde-Zwecken“ dienen. Das heißt, sie können zum Beispiel für NaturFreunde-Zeitschriften, Ortsgruppenprogramme oder für andere NaturFreunde-Publikationen sowie auch Präsentationen...
Die besten Motive des Fotowettbewerbes „Blende 2013“
Artikel
20 Euro kalt pro Quadratmeter? Der 38-jährige Berliner Michael Below hat diese kleine aber feine Protestaktion fotografiert: gegen die immer rasanter steigenden Mieten, die immer mehr finanziell Schwache aus den Hauptstadt-Kiezen verdrängen. Belows Bild ist damit auch ein Dokument der sozialen Verdrängung. Denn die verschwundenen Rentner, Arbeitslosen und Familien sieht man nun mal nicht mehr. Sein Foto hat er dann beim Fotowettbewerb der...
Bundesfototage 2013
Artikel
Fotografieren heißt für NaturFreunde, Natur und Geschichte einfangen, aber auch hinter die Kulissen zu schauen, um soziale und andere Missstände aufzuzeigen. Mit diesem Selbstverständnis waren die Teilnehmer der Bundesfototage 2013 in Worms unterwegs.
Artikel
© 
Seit der Gründung der NaturFreunde gehören Kultur und Bildung und somit die Fotografie zu den Grundpfeilern des Verbandes. In der Tradition der Arbeiter*innenbewegung gehörte neben dem „sozialen Wandern" auch das „soziale Fotografieren" zum Grundverständnis der NaturFreunde-Bewegung. Bis 2014 hat sich die Bundesfachgruppe Foto der NaturFreunde regelmäßig getroffen und auch die Bundesfototage der NaturFreunde wurden veranstaltet. Es gibt viele...
Verteilerseite
Seit der Gründung der ersten NaturFreunde-Fotogruppe im Jahr 1911 in Dresden haben sich die technischen Rahmenbedingungen der Fotografie immens gewandelt. Doch nach wie vor prägt eine besondere Sicht auf die Dinge die Arbeit der NaturFreunde-Fotografen. Motive sind die Schönheit, aber auch die Zerstörung der Natur, besonders jedoch die Menschen in ihrer sozialen Bindung. Dabei geht es nicht um technische Perfektion, sondern vielmehr um den...
Artikel
© 
Die NaturFreunde Berlin sind in vielfältigen politischen und kulturellen Feldern tätig. Mit ihrer Reihe „Fotoexkursionen“ knüpfen sie an die Tradition der sozialkritischen Fotografie der politischen Linken an. Wandel aufzeigen, soziale Realitäten darstellen und mit den alltäglichen Erscheinungen des Lebens und der Arbeitswelt auseinandersetzen, war seit mehr als 80 Jahren Ziel der „Arbeiterfotografie“. NaturFreunde-Fotografie begreifen dabei die...
"Zeig uns, wie den Herz für die Umwelt schlägt"
Artikel
Die Naturfreunde Österreich beteiligen sich bereits seit vielen Jahren mit verschiedensten Aktionen am Weltumwelttag. In diesem Jahr wird ein Fotowettbewerb durchgeführt, an dem sich auch die deutschen NaturFreunde-Mitglieder ab 18 Jahren mit kreativen Fotos beteiligen können. Motto des Wettbewerbes Schicke den Naturfreunde Österreich ein lustiges Foto, das zeigt, wie dein Herz für die Umwelt schlägt, und unterstütze damit den Weltumwelttag 2017...
Fotowettbewerb der NaturFreunde Dresden
Artikel
© 
Die Dresdner NaturFreunde rufen auf zum Fotowettbewerb "Geheimisse des Waldes": Mit einer neuen Fotoausstellung wollen wir zeigen: die Vielfalt des Lebens im Wald, die Schönheit unberührter Natur, die Spuren menschlichen Wirkens und besondere Begegnungen im Wald. Teilnahmebedingungen Jeder Teilnehmer kann bis zu 3 Digitalfotos einreichen. Größe: mindestens 1 MB, maximal 4 MB, per E-Mail oder auf CD, DVD oder USB-Stick Die Bilder sollen in einem...
Artikel
© 
Die Fotogruppe der Dresdner NaturFreunde hat wieder mit eigenen Fotos einen farbigen Bildkalender zum Thema "Mit der Kamera spiegeln wir die Welt" gestaltet. Altbewährt DIN A3 (29,7 x 42 cm) 14 Blätter (Titel - 12 Monatsblätter - Infoseite) + Rückpappe Kalenderbindung mit Aufhängeöse Neu Kalendarium mit Raum für Notizen Abholung/Lieferung schon ab Anfang September 2016 Preis 8 Euro pro Exemplar zzgl. Versandkosten Die Lieferung und...
Artikel
© 
Die Fotogruppe der NaturFreunde Giengen hat eine virtuelle Fotogalerie eröffnet, in der die Mitglieder ihre Bilder vorstellen können. Es wird jeweils ein Fotograf mit einer Fotoserie vorgestellt. Das Thema wählt der Fotograf selbst. Den Anfang macht Albert Walliser mit seiner Serie „Gesichter Indiens“. Die Fotos sind bei einer Indienrundreise im April 2016 entstanden und wurden mit einer Canon Eos 500 D aufgenommen. Über die Fotogruppe der...
Artikel
© 
Die Bundesfachgruppe Foto möchte allen NaturFreunde-Fotografen Gelegenheit geben, ihre Motive zu veröffentlichen und organisiert dafür eine Ausstellung vom 16. Oktober bis 30. November 2015 im Frankfurter Gewerkschaftshaus . Denn bundesweit gibt es in rund 50 NaturFreunde-Ortsgruppen Fotoaktivitäten. Exkursionen und Bildbetrachtungen, Schulungen, Ausstellungen und Wettbewerbe werden dort organisiert. Selbst ohne eigene Fotogruppe fotografieren...
Fotowettbewerb des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern
Artikel
Fotowettbewerb des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern
© 
Der Naturfreunde-Verlag Freizeit und Wandern sucht gute und aktuelle Fotos von Naturfreundehäusern und Natursportlern in Aktion. Denn sowohl die Planungen für das Häuserverzeichnis 2016 als auch das neue Natursport-Ausbildungsprogramm haben begonnen. Mach jetzt mit beim Fotowettbewerb und gewinne tolle Preise, zum Beispiel eine GoPro Actionkamera Hero, 150 Euro für Übernachtungen im Naturfreundehaus eurer Wahl, 2 Plätze für das Winter-...
Die Bundesfototage 2014 thematisieren die Industriekultur im Ruhrgebiet
Artikel
Völklinger Hütte
© 
Wer als NaturFreunde-Fotograf gute Motive sucht, sollte sich auch mit der Industriefotografie beschäftigen. Gerade die Relikte der vielerorts untergegangenen Schwerindustrie bieten ungewöhnliche Perspektiven auf markante Formen, die immer auch ein Stück Arbeiterkultur transportieren und sich insbesondere für die Schwarz-Weiß-Fotografie eignen. Empfohlen sei zum Beispiel das nahe Saarbrücken gelegene ehemalige Stahlwerk Völklinger Hütte , 1986...
Zoom-Link: https://zoom.us/j/526339150
Termin (Veranstaltung)
©