Ausbildungsstruktur & -termine Bergsport

Unsere Aus- und Fortbildungsangebote zum*zur Trainer*in C und B orientieren sich an den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Des Weiteren haben wir Kooperationsabkommen mit dem Deutschen Skiverband (DSV) und dem Deutschen Alpenverein (DAV). Die Ausbildungen sind verbandsübergreifend anerkannt und weisen eine hohe Qualität auf.

Zusätzlich bieten wir Skitouren- und Klettercamps an, die als Vorstufenqualifikation zum*zur Trainer*in C dienen und gemäß den DOSB-Richtlinien inzwischen fester Bestandteil unseres Ausbildungskonzeptes sind. Damit sprechen wir speziell junge Mitglieder an, die bereits fortgeschrittene Kenntnisse besitzen und sich gerne im Verband engagieren wollen.

Mehr Bergsport-Ausbildungstermine

MITMACHEN

19.09.2020 bis 26.09.2020 Trainer*innenausbildung

TERMINVERSCHIEBUNG: Prüfungslehrgang ...

6341 Ebbs Die Aufgabe von NaturFreunde-Bergwanderleiter*innen ist es, in den Ortsgruppen Wanderungen auf…
25.09.2020 bis 27.09.2020 Trainer*innenfortbildung

Fortbildung Bergsport: Fortbildung Mountainbike ...

6341 Ebbs Beginn: 25.09.2020 um 18:00 Uhr Ende: 27.09.2020 gegen 15:00 Uhr Thema: Technik und Umgang…
26.09.2020 bis 30.09.2020 Trainer*innenausbildung

TERMINVERSCHIEBUNG: Lehrgang Teamer*in ...

33813 Oerlinghausen Beginn: 26.09.2020, 14:00 Uhr Ende: 30.09.2020, gegen 14:00 Uhr Ausbildung für diejenigen, die…

Ausbildungsstruktur der Bundesfachgruppe Bergsport

*3 von 6 Modulen führen zur Trainer*in C Wandern / Trainer*in C Bergwandern
(verpflichtend sind das "Natur & Umwelt"- sowie ein Sport-Modul):

Zusatzqualifikationen

Variantenführer*in

Trainer*in C/B
Bergsteigen /
Alpinklettern /
Hochtouren

Artikel zum Thema Ausbildung Bergsport

Sesselliftschatten
© 
11.08.2020 |
Viele NaturFreunde-Ortsgruppen sowie Ski- und Snowboardschulen beginnen gerade mit der Planung der Schneeportsaison 2020/2021. Die Vorgaben und gesetzlichen Bestimmungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie sind jedoch regional verschieden, so dass kein allgemeingültiges Konzept für Maßnahmen zum Tragen kommen kann. Um Schneesport-Aktiven eine Orientierung zu geben, hat die Bundesfachgruppe ...
© 
20.06.2020 |
Die Aus- und Fortbildungen der NaturFreunde im Natursport werden ab Anfang Juli wieder anlaufen. Die Bundesfachgruppen Bergsport und Wandern setzen hier den Auftakt, danach folgen Lehrgänge im Kanusport. Lehrgänge im Schneesport werden voraussichtlich mit Beginn der nächsten Wintersaison starten. Viele Lehrgänge sind seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie verschoben worden. Sie werden nun nicht ...
© 
17.06.2020 |
Die Corona-Pandemie betrifft trotz Lockerungen der Beschränkungen nach wie vor sehr stark unser Verbandsleben und die Ausübung des Wanderns in den Ortsgruppen (OG) und Landesverbänden (LV). Für die Wiederaufnahme gewohnter Aktivitäten fehlt derzeit noch eine klare allgemeingültige Linie, die für alle OG und LV in den 16 Bundesländern anwendbar ist. Es gibt viele länderspezifische Verordnungen, ...
© 
14.05.2020 |
Die Bundesfachgruppe Bergsport der NaturFreunde hält bergsportliche Gruppenveranstaltungen aktuell für zu früh und empfiehlt allen Trainer*innen und Ortsgruppen bis Ende Juni keine organisierten Gruppenveranstaltungen durchzuführen. Für einzelne, eingeschränkte bergsportliche Aktivitäten bieten die aktuellen Empfehlungen des “Bayrischen Kuratoriums für alpine Sicherheit“ hilfreiche Richtlinien ...
© 
06.05.2020 |
Die Bundesfachgruppe Bergsport und die Landesfachgruppe  Bergsport der NaturFreunde Bayern haben gemeinsam folgende Empfehlungen zur Durchführung von NaturFreunde-Bergsportveranstaltungen unter Corona-Bedingungen veröffentlicht: Deutschland und die angrenzenden Länder befinden sich wegen der Corona-Krise noch immer in einer außerordentlichen Lage. Die von der politischen Ebene erlassenen ...
© 
28.04.2020 |
Vor dem Hintergrund der weiterhin andauernden Corona-Pandemie hat der NaturFreunde-Bundesvorstand bei seiner Sitzung am 24. April 2020 beschlossen, alle NaturFreunde-Bundesveranstaltungen bis Ende Juni abzusagen. Damit finden bis Ende Juni natürlich auch keine sportlichen Aus- und Fortbildungen auf Bundesebene statt. Entsprechende Lehrgänge sind bereits seit dem 17. März bundesweit abgesagt. Mit ...
© 
06.04.2020 |
Die Ausbreitung des Coronavirus schränkt alle gesellschaftlichen Bereiche in Deutschland ein. Natürlich ist von den Auswirkungen auch der Breitensport stark betroffen – und damit auch der Natursport-Angebote der NaturFreunde Deutschlands. Lehrgänge zur Aus- und Fortbildung wurden bereits bis 30. April 2020 abgesagt, in Risikogebieten bis einschließlich 31. Mai 2020. Weil auch die weitere ...
17.03.2020 |
Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wurden alle NaturFreunde-Bundessportausbildungen bis einschließlich 30. April 2020 abgesagt, in Risikogebieten (nach Einschätzung des Robert-Koch-Instituts) bis einschließlich 31. Mai 2020. Die Lage wird nach Ostern nochmals neu beurteilt. Diese Regelung betrifft alle Aus- und Fortbildungen sowie Veranstaltungen der NaturFreunde Deutschlands und ...
© 
03.03.2020 |
Um die Lawinengefahr am Einzelhang beurteilen zu können, gibt es seit 1996 die von der Lawinenwarnzentrale Bayern eingeführte Systematische Schneedeckendiagnose (SSD) nach Kronthaler und Zenke, die auch in der NaturFreunde-Trainer*innen-Ausbildung gelehrt wird. Für die Beurteilung der Lawinengefahr gibt es ab diesem Jahr eine aktualisierte und überarbeitete SSD-Karte (SSD: Schwachschichtdiagnose ...
© 
09.01.2020 |
Die NaturFreunde-Erlebnis-Akademie (NeA) der NaturFreunde Bayern hat ihr Jahresprogramm 2020 mit rund 90 attraktiven Mitmachangeboten aus den Bereichen Sport, Umwelt und Kultur herausgegeben. Im Programm stehen zum Beispiel Skitouren, Mountainbiketouren, Familienfreizeiten oder Wanderungen mit Kulturprogramm. Das Programm ist auch über die Webseite der NaturFreunde Bayern abrufbar, ebenso über ...

Seiten