Trainer*in C - Sportklettern

Ausbildung
Trainer*innen B - Plaisirklettern sind die Spezialisten für gut abgesicherte Mehrseillängenrouten (MSL) in typischen Sportklettergebieten, wie z. B. in Arco, Tessin oder ähnlichen Kletter- Hotspots Weltweit. Meist in Talnähe oder semi-alpinen Gelände mit einfachen, relativ kurzen Zu- u. Abstiegen ohne alpinen Charakter, wo keine spezielle alpine Ausrüstung bzw. alpine Bekleidung erforderlich ist. Trainer*innen B - Plaisirklettern sind befähigt...
Ausbildung
Trainer*in B - Plaisirklettern schließt die Lücke zwischen Alpinklettern und Sportklettern. Das Aufgabengebiet umfasst vor allem die typischen Sportklettergebiete mit durchwegs sanierten Mehrseillängenrouten wie Arco, Tessin, Grimselpass usw. Typisch sind die perfekte Absicherung, gute Rückzugsmöglichkeiten und semialpines Gelände. Die Anforderungen an den Schwierigkeitsgrad liegen dabei gleichauf wie beim Trainer*in C - Sportklettern bei VII (...
Ausbildung
Beim Sportklettern geht es um die Bewältigung klettertechnischer Herausforderungen auf kurzen Kletterrouten. Geklettert wird meist am natürlichen Fels im Mittelgebirge, aber auch an künstlichen Kletteranlagen. Der erste Schritt dieser Ausbildung (Modul 1) ist die Qualifikation zum*zur Ausbilder*in künstliche Kletteranlagen , die die Absolvent*innen befähigt, Einführungskurse an künstlichen Kletteranlagen anzubieten sowie Trainingseinheiten für...