Wärmeschutzverordnung

Was die Obleute des Umweltausschusses zu Gift in Einfamilienhäusern sagen
Artikel
Man sehe keinen Handlungsbedarf, empfehle aber vorsorgliches Lüften. Die Antwort des Umweltministeriums auf eine NaturFreunde-Anfrage zum Sanierungsbedarf von Millionen Einfamilienhäusern ist nicht ohne. Es geht um mindestens fünf Millionen Gebäude im ehemaligen Westdeutschland, die zwischen den Jahren 1956 und 1989 gebaut wurden und nach damals rechtsgültigen Normen mit bestimmten Holzschutzmitteln behandelt werden mussten. 60 Jahre nach der...