Naturfreundehäuser: sozialökologische Orte der Begegnung

In Eigenleistung und genossenschaftlicher Selbsthilfe haben die NaturFreunde Bildungs-, Freizeit- und Erholungshäuser gebaut. Fast 400 dieser Naturfreundehäuser liegen in Deutschland, rund 700 Naturfreundehäuser gibt es weltweit. Mit günstigen Übernachtungsmöglichkeiten und vielfach in Naturschutzgebieten gelegen, sind sie gute Beispiele für gelebten sanften Tourismus in Deutschland. Naturfreundehäuser stehen allen Menschen offen, Mitglieder erhalten Ermäßigungen.

Artikel über Naturfreundehäuser

© 
07.03.2019 |
Im Sommer werden sich 20 junge NaturFreund*innen aus Deutschland und Frankreich zu einem Workcamp der Naturfreundejugend im Naturfreundehaus Hannover (E 8) treffen. Die jungen Menschen werden im Eingangsbereich des Hauses ein Mosaik sowie im weitläufigen Garten viele kleine Projekte gestalten. Angeboten werden auch ein Landart-Workshop sowie eine Soziale Wanderung, die sich mit der Geschichte ...
Naturfreundehaus Hirschberg
© 
06.03.2019 |
Die NaturFreunde sind Deutschlands ältester Umwelt- und Touristik-Verband. Mit ihren 400 Naturfreundehäusern in Deutschland – rund 700 sind es weltweit – bieten NaturFreunde preisgünstige und meist sehr naturnah gelegene Übernachtungsmöglichkeiten für Einzelgäste und Gruppen. Die Vereinsheime stehen allen Menschen offen, Mitglieder erhalten Rabatte – und gerne auch eine soziale Heimat. Hier ...
© 
18.02.2019 |
Die NaturFreunde sind vom 19. bis 23. Februar mit einem Stand auf der Bildungsmesse didacta in Köln vertreten. Messebesucher*innen können am NaturFreunde-Stand (E40, Halle 8) mehr über Klassenfahrten in Naturfreundehäuser erfahren und sich das neue Verzeichnis der Naturfreundehäuser für die nächste Urlaubsplanung abholen. Bei unseren Klassenfahrten-Angeboten können Kinder und Jugendliche fernab ...
© 
14.01.2019 |
Die deutschlandweit rund 400 Naturfreundehäuser, in denen sich zu fairen Preisen und oft mitten im Grünen Urlaub machen lässt, sind meist ehrenamtlich organisiert. Um die Freiwilligen in ihrer Arbeit zu unterstützen, bietet der Bundesfachbereich Naturfreundehäuser – übrigens ein rein ehrenamtlich arbeitendes Gremium der NaturFreunde – dieses Jahr folgende drei Seminare für Verantwortliche in ...
© 
10.12.2018 |
9 Tage Zeit, 37 Grad und 28 Freiwillige, die unzählige Reparaturen am Naturfreundehaus Frankfurt-Niederrad (H 19) erledigen wollten – so war die Ausgangslage des Workcamps „Hand in Hand“, zu dem die Naturfreundejugend Internationale Ende Juli eingeladen hatte. Eine Herausforderung: Die Freiwilligen kamen nicht nur aus Deutschland sondern auch Georgien, Japan, Lettland, Polen, Spanien, der Türkei ...
29.10.2018 |
Klein, fein und einfach schön | Der besondere Adventsmarkt Lichterglanz, Budenzauber und der Duft gebrannter Mandeln. Für viele Menschen gehört das zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit dazu. Kein Wunder also, dass sich die Weihnachtsmärkte allerorts zu wahren Publikumsmagneten entwickelt haben. Doch nicht überall sind sie so! Seit Jahren präsentieren die Lambrechter NaturFreunde das Gegenteil ...
© 
30.08.2018 |
Einen überraschenden Besuch erhielten die NaturFreunde Rottweil von Gaby Rolland, Vorsitzende der NaturFreunde Freiburg und SPD-Landtagsabgeordnete. Rolland freute sich mit den Vorsitzenden Gisela Burger und Torsten Stumpf über das im neuen Glanz erstrahlte Naturfreundehaus Jungbrunnen. Denn während der Sommermonate hatten die Rottweiler Mitglieder tüchtig gearbeitet, das Naturfreundehaus ...
© 
22.08.2018 |
In einem Naturfreundehaus gibt es immer viel zu tun – insbesondere wenn ein erfolgreiches Jahr zu Ende geht, ist dort einiges zu reinigen, zu flicken, zu renovieren und wiederherzustellen. Da kann es nicht genug helfende Hände geben. Das kennt auch Tanya Strahlendorf, die seit 2016 Betriebsleiterin des Naturfreundehauses Bodensee (L 51) ist. Um das Haus für die nächste Saison wieder in einen ...
© 
30.07.2018 |
Wer hätte geglaubt, dass die NaturFreunde Tönisheide die Wette gewinnen würden, die ein Bauer mit seiner vermeintlichen Bauernschläue damals den NaturFreund_innen anbot: Wenn es die NaturFreunde schaffen würden, seinen felsigen, steinigen Acker innerhalb einer gesetzten Frist von den Steinen zu säubern, so wolle er ihnen zum Dank das angrenzende Hangstück schenken. Dies ließen sich die ...
© 
16.07.2018 |
Das dreistöckige Naturfreundehaus Auf dem Hagen am Naturfreundeweg 1 ist das erste Niedrigenergiehaus Göttingens", erklärt Regina Nebel, Vorsitzende der Göttinger NaturFreunde. Für „vorbildhaftes Sanieren und Bauen“ bekommt die Ortsgruppe im August 2018 von der Stadt Göttingen feierlich die „Grüne Hausnummer“ verliehen. „Die thermische Hülle eines Niedrigenergiehauses wird so gebaut, dass ...

Seiten