Natura Trails finden

Rundwanderweg à 11 Kilometer
Das Rotthäuser Bachtal ist - wie auch das Hubbelrather Bachtal - ein reich strukturiertes Berglandbachtal des Niederbergischen Hügellandes. Beide Bachtäler versorgen in Verbindung mit dem Düsseltal die Düsseldorfer Innenstadt mit Kaltluft und haben damit eine hohe klimatische Bedeutung. Zum Flyer-Download
1 Rad- und 1 Fußwanderweg à ca. 23 & 15 Kilometer
Wandern und Radeln durch Natura-2000-Gebiete in der Pfalz.
Radrundwanderweg à 59 Kilometer
Die abwechslungseiche Landschaft am Trail bietet veschiedenste Lebensräume: Feuchtheiden mit Glockenheide, trockene Heidegebiete, alte bodensaure Stieleichenwälder auf Sandebenen, Moorwälder, Dystrophe Seen (Moorgewässer), Flüsse mit Unterwasser-Vegetation, Nährstoffarme Stillgewässer, Moorschlenken-Pioniergesellschaften (Senken mit Torfmoorsubstraten). Zum Flyer-Download
Rundwanderung à 5 km
Der Weg führt durch vogelkundlich interessantes Gebiet - eine Vielzahl an Singvögeln sind zu sehen und zu hören. Nachtigall und Turteltaube gelten als Besonderheit des Gebiets. Im Sommer sind hier Schmetterlinge, wie der Große Schillerfalter und Brauner Waldvogel gut zu sehen. Zum Flyer-Download
Radwanderweg à 71 Kilometer
Um den Ort Ludwigswinkel entstand aufgrund des Wasserreichtums zahlreiche Teiche, welche als Feuchtbiotope für viele wildlebende Tiere und Pfalnzen wichtige Lebensräume und Rückzugsgebiete darstellen. Zum Flyer-Download
Radwanderweg à 42 Kilometer
Der Charme des Gebietes durch französisches Flair wird auch in der Natur sichtbar. Neben großen Waldflächen findet man Bach- und Flussauen, Mähwiesen, Streuobstareale, Trockenrasen, Teiche und Seen sowie Felsen mit ihrer typischen Vegetation. Die Vielfalt der Lebensräume ist beeindruckend. Zum Flyer-Download
Radwanderweg à 20 Kilometer
Am Ufer eines kleinen Sees wird der imposante Teufelsfelsen erreicht. Dieses Naturdenkmal in der Mitte des Gersbachtales lädt zu einer kleinen Kletterpartie ein. Zum Flyer-Download
Wanderweg à 17 Kilometer
In der »blumengeschmückten Stadt« oder »Ville Fleurie« Lauterbourg im Nordelsass gilt die Dreifaltigkeitskirche als besonders sehenswert. Entlang der Wanderstrecke wird der Flusslauf der Lauter in Lauterbourg überquert. Mit einem kurzen Abstecher kann man hier sowie im Nachbarort Scheibenhardt jeweils eine Fischtreppe in Augenschein nehmen, die die Durchgängigkeit des Gewässers für Wanderfische ermöglicht. Von der Ortschaft Scheibenhardt aus...
Wanderweg à 11 Kilometer
Die Anreise nach Bad Bergzabern kann umweltfreundlich per Bahn erfolgen. Der alte, historische Ortskern weist eine Reihe schöner Sehenswürdigkeiten auf. Westlich von Bad Bergzabern befindet sich ein bewaldeter Bergrücken, der den Namen Petronell trägt. Ganz besondere Bedeutung hat das Gebiet für Fledermäuse. Die im Petronell befindlichen und seit langem stillgelegten Eisenerzstollen dienen den Tieren als ideales Quartier, das es langfristig zu...
Radwanderweg à 16 Kilometer
Mit einer Fläche von 13500 ha ist der Bienwald das größte zusammenhängende Waldareal im rheinland-pfälzischen Teil der Oberrheinischen Tiefebene. Das großflächige Areal ist als Fauna-Flora-Habitat Gebiet und ist von Bedeutung für zahlreiche Vogelarten. Deshalb wurde es außerdem als Vogelschutzgebiet "Bienwald und Viehstrichwiesen" für das Schutzgebietsnetzwerk Natura 2000 gemeldet. Zum Flyer-Download

Seiten